Leitlinie Eosinophile Ösophagitis, erstellt unter federführender Beteiligung des Zentrums für Endoskopie, veröffentlicht

Drei Jahre hat die Erstellung der ersten Europäischen Behandlungsleitlinie zur Eosinophilen Ösophagitis gedauert. Das Zentrum für Endoskopie in Starnberg war, vertreten durch Prof. Dr. Martin Storr, während des gesamten Zeitraums federführend an der Erstellung beteiligt.

Den Volltext der Europäischen Leitlinie finden Sie hier: [LINK]

Top