Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Spezialsprechstunde

Die Reizdarm – Sprechstunde ist ein Angebot für Patienten mit einem vermuteten oder bereits diagnostizierten Reizdarm – Syndrom, mit vermuteten oder gesicherten Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder anderen funktionellen gastrointestinalen Erkrankungen. Hierunter fallen Stuhlgangsveränderungen, Verstopfung, Diarrhö, weicher Stuhl, häufiger Stuhldrang, Bauchschmerzen, Reizmagen, Dyspepsie, Helicobacter pylori, Magenentleerungsstörung, Motilitätsstörungen von Dick- und Dünndarm, bakterielle Fehlbesiedelung und zahlreiche Verdauungsstörungen bis hin zu ausgefalleneren Fragestellungen bei Leaky Gut Syndrom oder Veränderungen im Darm – Mikrobiom.

Damit Sie bestmöglich beraten werden können nehmen wir uns ausreichend Zeit und bitten Sie, Ihre Befunde, sofern es schon welche gibt, mitzubringen. Damit lassen sich überflüssige Doppeluntersuchungen vermeiden. Bitte die Befunde persönlich mitbringen und nicht vorab zusenden.

Orientiert an Ihren Symptomen und Ihrer Vordiagnostik erfolgt eine evidenz- und leitlinienbasierte ergänzende Diagnostik (sofern notwendig) und eine Behandlungsberatung mit gestuften Behandlungsschritten. Sofern gewünscht ist eine längerfristige Begleitung mit Wiedervorstellungsterminen zur Verlaufskontrolle und Anpassung der Therapie möglich.
Terminvergabe über das Zentrum für Endoskopie in Starnberg
Tel: 08151 – 97 10 96

Top